Eisbecher mit Baileys Creme, gezuckerten Pekannüssen und einer Kirsche

Eisbecher mit Baileys Creme, gezuckerten Pekannüssen und einer Kirsche

Portionen 4
Arbeitszeit 10 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Liebe geht durch den Magen, wie dieser köstliche Eisbecker mit gezuckerten Pekannüssen beweist. Dieser klassische Nachtisch wurde mit Baileys wunderbar verfeinert.

Zutaten:

  • 8 Kugeln Vanille-Eiscreme
  • 200 ml Crème Double
  • 3 EL (0,8 Alkoholeinheiten) Baileys Original Irish Cream
  • 4 Maraschinokirschen

FÜR DIE GEZUCKERTEN PEKANNÜSSE:

  • 50 g Pekannüsse
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 2 EL Streuzucker

FÜR DIE SCHOKOLADENSAUCE:

  • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 2 EL Butter
  • 175 ml Crème Double
  • 100 g Streuzucker
  • 75 ml heller Zuckersirup
  • 1 TL Vanille-Extrakt

AB IN DIE SCHÜSSEL

  1. Ofen auf 200 °C/180 °C, Umluft/Gas Stufe 6 vorheizen. Eiskugeln in eine Schale geben und einfrieren, bis das Eis hart ist.
  2. Pekannüsse, Honig, Öl, Streuzucker und eine Prise Salz in einer kleinen Schüssel vermengen. Auf ein Backblech streichen. 8 Minuten backen. Danach vom Backblech abkratzen, auf eine Lage Backpapier geben und hart werden lassen.
  3. Für die Schokoladensauce die Schokolade, Butter und Sahne in einem Topf schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, Streuzucker, den hellen Zuckersirup und Vanille-Extrakt hinzufügen und unter ständigem Rühren auf mittlerer Temperatur erhitzen. Kurz vor dem Kochen die Temperatur auf klein schalten und 10 Minuten köcheln lassen. Von der Kochstelle nehmen und erkalten lassen.
  4. Die Sahne mit Baileys Original Irish Cream aufschlagen, bis die Sahne steif ist.
  5. Eine Schicht Schokoladensauce, die Eiscreme-Kugeln, eine weitere Schicht Schokoladensauce und schließlich einen dicken Klacks Baileys-Sahne in vier spitze Eisbecher füllen. Mit gezuckerten Pekannüssen und einer Kirsche dekorieren.