shop now   

Baileys Schoko-Kaffee-Kuchen mit flüssigem Kern

Diese saftigen kleinen Baileys Schokokuchen sind unverschämt köstlich – und jede Sünde wert.
Baileys Schoko-Kaffee-Kuchen mit flüssigem Kern Recipe Image

Zutaten

15 Min. Zubereitung, 9 Min. Backzeit

  • 175 g Butter, gewürfelt
  • 200 g gehackte dunkle Schokolade
  • 2 EL Espressopulver
  • 150 ml Baileys Original Irish Cream (17% ABV)
  • 175 g brauner Zucker
  • 5 Eier (Größe L)
  • 125 g gesiebtes Mehl
  • 10 Kugeln Vanille- oder Kaffee-Eis
  • Kakaopulver zum Bestäuben
  • 1 Handvoll Blaubeeren
    • Eier
    • Milch

    Zubereitung

    Den Ofen auf 180 °C (160 °C Umluft, Gas Stufe 4) vorheizen.

    Butter, Schokolade und Espressopulver zusammen in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen. Den Baileys hinzufügen und die Masse glatt rühren. Abkühlen lassen.

    Die Eier und den Zucker mit einem elektrischen Handrührgerät auf mittlerer Stufe 3 bis 5 Minuten lang cremig schlagen. Erst die Baileys-Mischung und dann vorsichtig das gesiebte Mehl unterheben.

    Die Masse auf acht gefettete ofenfeste Förmchen aufteilen und 9 Minuten lang im Ofen backen. Mit Eiscreme, Kakaopulver und Heidelbeeren garnieren.